Dresden Bagpipes
/

 Whisky-Bus

 

Dresden Bagpipes Whisky Bus, Bilder und Neuigkeiten

09.11.2020 schottlands Erbe bewahren

Die vorweihnachtliche Zeit ist traditionell die Zeit der Besinnung. Viele fragen sich: Wie kann ich Anderen helfen?
Diese Fragen stellen wir uns natürlich auch.
Natürlich mussten wir alle Veranstaltungen und Auftritte absagen und unser Urlaub in England viel aus. Jedoch sind wir in der glücklichen Lage, einer hauptberuflichen Tätigkeit nachzugehen und können unserem 10-Jährigen Bestehen 2021 dadurch entgegensehen. Vielen Freunden hat dieser Umsatzverlust allerdings Probleme bereitet.
Uns wurde dadurch wieder bewusst, weshalb es die Band Dresden Bagpipes und unser gemeinsames Projekt mit Jens den Whisky Bus eigentlich gibt. Schottland ist der eigentliche Grund. 

Es gibt sehr viele Menschen die das Erbe Schottlands bewahren. Einige Organisationen verwalten und kümmern sich um den Erhalt von Burgen, Schlösser, Gärten, Tieren und Landschaften. Mit dazu zählt der National Trust for Scotland.
Sie kümmern sich unter anderem um den Erhalt des Robert Burns Birthplace Museum und des Glencoe National Nature Reserve. Diese Bemühungen sind auch unser Anliegen, welche wir gern unterstützen.
Aus diesem Grund sind wir Mitglied des National Trust for Scotland.
Leider ist derzeit kein Arbeitsurlaub in Schottland möglich. Auch Einnahmen durch Besuchern bleiben aus.
Jedoch können wir durch unsere Mitgliedschaft die Arbeit der Organisation auch von Sachsen aus unterstützen.
Sie können dieses natürlich auch. Schauen Sie sich die Webseite einfach mal an. https://www.nts.org.uk/
Wir planen zukünftige Spenden, aus Teilen unserer Gagen. Was hoffentlich im nächsten Jahr wieder möglich sein wird. 
Möchten Sie die Arbeit des National Trust for Scotland unterstützen? 
Haben Sie Fragen die wir möglicherweise beantworten können? 
Schreiben Sie uns. 
Vielen dank und beste Grüße
René König 



21.10.2020 Neue Termine 2021 für Dresden
Wir haben unsere Termine 2021 fertig. Ein Hygiene-Konzept ist derzeit vorhanden. Natürlich sehen auch wir die aktuelle Corona Entwicklung. Viele neue Verordnungen werden wieder folgen. Dennoch machen wir jetzt ganz normal weiter, denn jede Veranstaltung benötigen eine lange Planungsfase. Alle Gäste erhalten von uns eine Mail mit Terminen. Zusätzlich sind alle Termine jetzt auch öffentlich. Buchungen sind dieses Jahr nur per Mail, mit einer gültigen Gutschein- oder Rechnungs-Nummer möglich. Wir bitten dafür um Verständnis. Vielen Dank R. König


14.10.2020 Eine neue Whisky Bus Tour
Anlässlich dem 10-jährigen Band-Jubiläums nehmen wir eine weitere Whisky Bus Tour in unser Programm auf.
Am 01.05.2021 wird es die Dresden Bagpipes dann schon 10 Jahre geben. Seit 10 Jahren sind Sie auch bei jeder Whisky Bus Tour dabei. Sie kennen jede Straße und jedes Schlagloch unserer Touren auswendig. Daher haben wir eine neue Tour zusammengestellt und auch Herr Böhme hat die Machbarkeit bestätigt.
Getreu dem Band Slogan „Mit Whisky, Kilt und Dudelsack durch Sachsen“
und dem Motto unserer Verkostungen „Whisky & Natur“, fahren wir nun auch in Richtung Freital. 

Von Dresden aus geht es entlang der Weißeritz in Richtung Freital. Wir halten am Wasserkraftwerk im Plauenschen Grund und verkosten dazu die passenden Whisky Proben von Jens.
Anschließend geht es durch Freital, wo 2021 auch der Tag der Sachsen stattfinden soll. Wir folgen dann dem malerischen Poisenbach, fahren vorbei am Golfclub Elbflorenz bis nach Possendorf. Sobald wir in Possendorf den Alten Postweg befahren, öffnet sich der Blick in alle Richtungen.
Wir werden in der Nähe der Babisnauer Pappel halten und mit einem Whisky in der Hand den Blick über Dresden genießen. An guten Tagen kann man auch bis zur Sächsischen Schweiz sehen. Dazu dann noch Lieder auf dem Dudelsack gespielt und der Sonnenuntergang kann kommen.
Wenn es am schönsten ist, werden wir wieder im Oldtimerbus Platz nehmen und über teils anspruchsvolle Straßen langsam zurück nach Dresden fahren. Wir freuen uns nun riesig auf eine neue Saison mit vielen Gästen und auf diese neue Tour. 
Vielen Dank und beste Grüße - Jens, Ulf, René und Herr Böhme


12.10.2020 Es geht weiter
Wir danken Ihnen herzlich für das entgegengebrachte Verständnis, trotz der sehr sehr langen Wartezeit. Wir haben ein Hygiene-Konzept erarbeitet, neue Termine für 2021 geplant und den Ablauf unserer Whisky Tastings auf eventuelle Anforderungen angepasst. Nun werden wir gemeinsam auch diese Herausforderung meistern. Wir haben die Wartezeit auch genutzt eine neue Whisky Bus Tour zu erstellen. In wenigen Tagen werden wir Ihnen also die neuen Termine anzeigen und die neue Busfahrt vorstellen.

Vielen Dank und beste Grüße - R. König


Dresden Bagpipes und das Whisky Bus Tasting mit Jens Schumann



 
E-Mail
Anruf
Instagram